Spielraum nach Emmi Pikler

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eine Eltern-Kind-Spielgruppe für Kinder ab 6 Monaten

ZEIT für DICH. ZEIT für DEIN KIND.
Trau dich den Erziehungstrampelpfad neu zu entdecken.

Worum geht’s da? Es geht um eine neue, individuelle Sichtweise. Es geht darum, das „freie Spiel“ in den Alltag zu integrieren und so die Voraussetzung für Kinder zu schaffen, in ihrem Tempo zu entdecken, erfahren und verstehen.
Für Eltern heißt das: sich zurücknehmen, beobachten, vertrauen.

Warum im Spielraum? Die Interaktionen, die durch die Dynamik einer Gruppe geschaffen werden, bieten herrliche Gelegenheiten um Neues auszuprobieren, Unbekanntes zu erforschen und bereits Bekanntes zu vertiefen. Unterstützt durch Materialien, die Raum für Bewegung und Kreativität schaffen.
Die Kinder entwickeln sich durchs TUN, die Eltern lernen durch BEOBACHTEN.

Meine Aufgabe? Ich sehe meine Rolle darin, Raum zu schaffen, Zeit zu geben, zu vermitteln, wenn es notwendig ist. Die Freude steht dabei immer mit im Vordergrund.

Meine Vision? Wenn WIR Eltern lernen, die Welt durch die Augen unserer Kinder zu sehen, werden wir lernen ihnen respektvoll auf Augenhöhe zu begegnen.

ABLAUF: Infoabend am Semesterbeginn (Einstieg jederzeit möglich, Erstgespräch jedoch unbedingt notwendig)

1 mal wöchentlich,  1 Stunde Zeit zum Spielen, Jausenzeit, Vormittags- und Nachmittagstermine in altershomogenen Gruppen

Mein Gesprächsraum: zusätzlich gibt es 2 mal  im Monat einen Gesprächsabend für Eltern, der im Preis enthalten ist. Dieser findet ohne Kinder statt und soll Raum geben Offengebliebenes aus dem Spielraum oder aktuelle Geschehnisse in der Familie zu besprechen und sich Rat zu holen.

Termine:

Montag, Dienstag und Mittwch Vormittag

Preise:

5er oder 10er Block zu 75 oder 150 Euro, inkl Gesprächsabende für 5 oder 10 aufeinanderfolgende Termine.

Werbeanzeigen